SMD-Downlights

SMD steht für Surface Mount Diode. SMD-Downlights werden auf einem Aluminiumsubstrat montiert und in Epoxidharz eingekapselt.

Die Realität ist, dass es zwei Arten von LED-Downlights gibt: COB und SMD. Beide LED-Downlight-Lichtverteilungsoptionen erzeugen hochwertiges Licht. Sie können davon ausgehen, dass beide Geräte lange halten und produktiv sind. SMD-LED-Deckeneinbauleuchten bieten eine höhere Lichtausbeute bei geringerem Energieverbrauch, wodurch sie leistungsstärker und energieeffizienter sind als ältere Leuchten.

SAA-, IP44- und IC-F-zertifiziertes SMD-Downlight, hochwertiger Diffusor sorgt für gleichmäßige Lichtabgabe, geeignet für verschiedene Arten von Projekten.

HappyLEDLight ist eine der fortschrittlichsten Fabriken und Hersteller von LED-Deckenstrahlern. Stöbern Sie unten in unseren meistverkauften SMD-LED-Downlight-Spots. Hier finden Sie zufriedenstellende LED-Downlight-Lichtfarben, LED-Downlight-Leuchten, LED-Downlight-Großhandel und Downlight-Preise.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Kontaktieren Sie mich jetzt

Foshan Rodec Lighting bietet eine große Auswahl an hochwertigen SMD-LED-Downlights für gewerbliche und industrielle Anwendungen. Unsere SMD-Downlights bieten überlegene Energieeffizienz, lange Lebensdauer und hervorragende Lichtqualität. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung ist Rodec ein vertrauenswürdiger Hersteller von LED-Beleuchtungsprodukten, die strenge internationale Sicherheits- und Leistungsstandards erfüllen.

Was sind SMD-LED-Downlights?

SMD-LED-Downlights (Surface Mounted Device) verwenden eine Reihe von LED-Chips, die direkt auf einer Platine montiert sind. Dieses kompakte Design ermöglicht SMD-Downlights, im Vergleich zu anderen Downlight-Typen eine hohe Lichtausbeute bei geringerer Wattzahl zu liefern. Das Ergebnis ist ein breiterer Abstrahlwinkel, der eine gleichmäßige Beleuchtung mit minimaler Blendung bietet, wodurch SMD-Downlights ideal für die Allgemeinbeleuchtung in Büros, Einzelhandelsgeschäften, Hotels und anderen gewerblichen Räumen sind.

Vorteile von SMD LED Downlights

  • Hohe Energieeffizienz – bis zu 100 Lumen pro Watt
  • Lange Lebensdauer von über 30.000 Stunden
  • Weiter Abstrahlwinkel für gleichmäßige Lichtverteilung
  • Geringe Wärmeentwicklung und minimaler Wartungsaufwand
  • Kompakte Größe für vielseitige Installationsmöglichkeiten
  • Erhältlich in verschiedenen Farbtemperaturen und Lumenleistungen

SMD vs. COB LED-Downlights

Der andere gängige Typ von LED-Downlights ist COB (Chip on Board). Während COB-Downlights eine fokussiertere, scheinwerferartige Beleuchtung bieten, bieten SMD mehrere Vorteile:

  • Höhere Lumen pro Watt für bessere Energieeffizienz
  • Größerer Abstrahlwinkel zur Beleuchtung größerer Bereiche
  • Wirtschaftlicher durch einfacheres Kühlkörperdesign
  • Geeignet für allgemeine Beleuchtungsanwendungen

SMD-LED-Downlight-Lösungen von Rodec

Rodec Lighting fertigt hochwertige SMD-LED-Downlights in den Größen 3", 4" und 6" mit Lichtleistungen von 500 bis 3500 Lumen. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören:

  • Hoher CRI90+ für außergewöhnliche Farbwiedergabe
  • Farbtemperaturoptionen: 2700 K, 3000 K, 4000 K, 5000 K
  • Dimmbare Treiber für individuelle Lichtsteuerung
  • IP44-zertifiziert für feuchte Orte wie Badezimmer und überdachte Außenbereiche
  • Einfache Installation bei Neubau- oder Nachrüstprojekten
  • 5 Jahre Garantie und CE-, RoHS-, SAA- und TÜV-zertifiziert

Als führender Hersteller von LED-Beleuchtung kann Rodec auch maßgeschneiderte SMD-Downlight-Lösungen anbieten, die den spezifischen Projektanforderungen gerecht werden. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über die Umstellung auf energiesparende SMD-LED-Downlights zu erfahren.

Welche Vorteile haben SMD-LED-Downlights gegenüber herkömmlichen Downlights?

SMD-LED-Downlights bieten gegenüber herkömmlichen Downlights mehrere Vorteile, darunter höhere Energieeffizienz, längere Lebensdauer, bessere Lichtqualität mit minimaler Blendung und kompakte Größe für vielseitige Installationsmöglichkeiten. Im Vergleich zu herkömmlichen Downlights erzeugen sie außerdem weniger Wärme und erfordern nur minimale Wartung.

Wie wähle ich die richtige Farbtemperatur für meine SMD-LED-Downlights?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Farbtemperatur für Ihre SMD-LED-Downlights die beabsichtigte Nutzung des Raums. Warmweiß (2700 K – 3000 K) schafft eine gemütliche Atmosphäre für Wohnbereiche, während Kaltweiß (4000 K+) helleres Licht für Küchen und Arbeitsbereiche bietet. Persönliche Vorlieben und vorhandenes Dekor spielen ebenfalls eine Rolle bei der Auswahl der idealen Farbtemperatur.

Welche unterschiedlichen Arten von SMD-LED-Downlights gibt es?

SMD-LED-Downlights gibt es in verschiedenen Ausführungen, darunter feste, verstellbare, IP-zertifizierte Modelle für Badezimmer und Außenmodelle. Sie sind auch in verschiedenen Größen erhältlich, z. B. Mini (unter 50 mm), Standard (75–95 mm) und größere Größen für bestimmte Anwendungen. Quadratische und rechteckige Designs bieten zusätzliche Stiloptionen jenseits der traditionellen runden Form.

Wie installiere ich SMD LED Downlights richtig?

Die ordnungsgemäße Installation von SMD-LED-Downlights erfordert eine sorgfältige Planung des Layouts, das Schneiden präziser Löcher, das Anschließen der Kabel gemäß den elektrischen Vorschriften und die sichere Montage der Leuchten. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und Faktoren wie Deckenmaterial, Isolierung und Belüftung zu berücksichtigen. Für optimale Ergebnisse und Sicherheit wird die Beauftragung eines professionellen Elektrikers empfohlen.

Welcher Wartungsaufwand ist bei SMD LED Downlights erforderlich?

SMD-LED-Downlights erfordern im Vergleich zu herkömmlicher Beleuchtung nur minimalen Wartungsaufwand. Um optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten, vermeiden Sie häufiges Ein- und Ausschalten, verändern Sie die Struktur der Leuchte nicht und reinigen Sie sie mit einem trockenen Tuch. Schützen Sie Downlights in feuchten Umgebungen wie Badezimmern und Küchen vor Feuchtigkeit, um Schäden an elektronischen Komponenten zu vermeiden.

Sind SMD LED Downlights dimmbar?

Ja, viele SMD-LED-Downlights sind dimmbar und ermöglichen so eine individuelle Lichtsteuerung. Sie können über verschiedene Dimmoptionen wie Triac, 0-10 V/1-10 V oder DALI verfügen, während einige Modelle eine app-gesteuerte Dimmfunktion bieten. Überprüfen Sie immer die Produktspezifikationen, um sicherzustellen, dass sie mit Ihrer bevorzugten Dimmmethode kompatibel sind.

de_DEGerman